Profiling und Integration für Hörgeschädigte (PIHG)

Sie sind hörgeschädigt? Sie können aus gesundheitlichen oder anderen Gründen ihren „alten“ Beruf nicht mehr ausüben? Sie möchten mit einer neuen Perspektive in das Arbeitsleben zurückkehren?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Das bietet unsere Integrationsmaßnahme:

  • Dauer: 9 bis 12 Monate
  • Die Teilnahme ist in Vollzeit oder Teilzeit möglich
  • Sie durchlaufen ein Reha-Assessment
  • Sie bauen neue Fachkompetenz auf
  • Sie erfahren alles Wichtige über technische Hilfsmittel und über Arbeitsassistenz
  • Sie machen begleitete Arbeitserprobungen im Betrieb
  • Unterstützung bei der Einstellung: Für jeden Teilnehmer wird ein individueller Integrationsplan erstellt
  • Reha-medizinische und psychologische Begleitung